5 Anzeichen für einen unausgeglichenen Hund

Unausgeglichenheit kann sowohl durch Überforderung als auch durch Unterforderung entstehen.


überforderte Hunde zeigen oft:

Meideverhalten oder Stress (z. B. Stresshecheln), sind schlapp und einfach nicht motivierbar.


unterforderte Hunde zeigen oft:

  • zerstören Gegenstände

  • Büchsen aus

  • häufiges Bellen

  • lecken oder knabbern sich vermehrt an bestimmten Körperstellen

  • nervöses Herumlaufen

  • nicht zur Ruhe kommen

  • lethargisch oder träges Verhalten

  • Aggression




6 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen